Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Presseartikel Wer ist denn Andrea Schwarz ?

Wer ist denn Andrea Schwarz ?

E-Mail Drucken PDF

In Zusammenarbeit mit der e-Kirche im Pastoralen Raum Wittekindsland lädt das Dekanat Herford-Minden am 27.04.2018 zu einem Vortrag und am 28.04.2018 zu einem Besinnungstag mit der bekannten geistlichen Schriftstellerin Andrea Schwarz in Herford ein.

Bekannte geistliche Schriftstellerin ?  Stimmt das überhaupt?

Auch wenn in manchen Quellen zu lesen ist, dass Andrea Schwarz eine der meistgelesenen christlichen Autorinnen der Gegenwart sei, so ist der Name vielen doch auch nicht geläufig.

Bekannt bzw. oft gehört sind  dagegen sowohl in der evangelischen als auch in der katholischen Kirche ihre oft kurzen und prägnanten Texte, die im Lauf der letzten 35 Jahre entstanden sind - und von denen die ersten ursprünglich gar nicht zur Veröffentlichung bestimmt waren....

Näher kennenlernen kann man Andrea Schwarz, die mit ihren Texten Eindrücken zum Ausdruck verhilft, natürlich bei den Veranstaltungen in Herford.

Für alle, die die Katze aber nicht im sprichwörtlichen Sack kaufen wollen, gibt es hier ein paar Informationen über die Autorin:

Interview: "Leg deine Chipstüte aus der Hand und brich auf"

Gespräch: "Bleib dem Leben auf der Spur"

Kurztexte im Blog des Bistums Osnabück: https://bistum-osnabrueck.de/author/a-schwarz/

Veröffentlichungen:
Herder Verlag
Patmos Verlag
Adeo-Verlag

Leseprobe: Frei! Sehnsuchtsvoll leben. Die Botschaft der Wildgänse