Joomla - p111898

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aktuelles Infos aus Dekanat und Erzbistum
Presseartikel

Ökumenisches Feiertagsprojekt: Durch das Jahr

E-Mail Drucken PDF

Im Pastoralen Raum Wittekindskand startet zum 1. Advent ein multimedialen, ökumenisches Feiertags-Projekt.
Kinder, Familien, Schulklassen, Kita-Gruppen und andere Interessierte sind eingeladen, zusammen mit der Familien-Rock´n´Roll Band KrAWAllo "Durch das Jahr“ zu gehen und zehn christliche Feiertage genauer anschauen.

In Form von zehn einzelnen, kostenlosen YouTube-Videos werden die Feiertage erklärt. Darin erzählt jeweils eine Expertin / ein Experte aus der katholischen oder evangelischen Kirche etwas über die Bedeutung des Festes. Und die Band KrAWAllo steuert jeweils einen passenden neuen Song bei.

Weiterlesen...
 

Ich sehe was, was Du nicht siehst - Veranstaltungen zum Thema Prävention

E-Mail Drucken PDF

Das Dekanat Herford-Minden hat in Kooperation mit den Dekanaten Bielefeld-Lippe und Rietberg-Wiedenbrück eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Prävention“ aufgelegt. Damit möchten wir allen haupt- und ehrenamtlich Tätigen in den Gemeinden die Möglichkeit geben, sich intensiver mit dem Thema Prävention sexualisierter Gewalt auseinanderzusetzen.

Neben den schon bekannten Präventionsschulungen (26.09. / 09.10. / 12.10. Link ) gibt es auch einen Abend zum Thema „Institutionelle Schutzkonzepte“ (18.09. Link) sowie Infoabende mit der Organisation 'Weißer Ring' (26.11.) oder der Polizei (22.01.20).
Die praktische Umsetzung der UN-Kinderrechte in der Kinder- und Jugendarbeit wird Thema am 01.10. sein. ´

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen bitte in den jeweiligen - im Flyer genannten - Dekanatsbüros.

Flyer zum Download: hier

 

 

15.09.2019: Visionswallfahrt in Herford

E-Mail Drucken PDF

Herzliche Einladung zur Herforder Visionswallfahrt am Sonntag, den 15.09.2019. Wer zur Wallfahrt nach Herford kommt, befindet sich am ältesten Wallfahrtsort mit einer Marienvision nördlich der Alpen.

Auch in diesem Jahr beginnt die Wallfahrt mit einer Statio und Messfeier um 17.00 Uhr in der evangelischen Marienkirche Stiftberg um 17.00 Uhr.

Anschließend Prozession zur Marienkapelle Maria Rast sowie Imbiss und Ausklang im großen Saal von Maria Rast.

Zelebrant und Wallfahrtsprediger ist Ordinariatsrat Dr. Rainer Hohmann, Leiter der Priesterfortbildung im Erzbistum Pfarrer

Weiterlesen...
 

Präventionsschulungen im Dekanat Herford-Minden

E-Mail Drucken PDF

Das Dekanat Herford-Minden bietet am  26. September und am 9. Oktober 2019 Präventionsschulungen in Herford an.

Unter der Überschrift "Augen auf – hinsehen & schützen" soll im Rahmen dieser Fortbildungen die Grundhaltung einer Kultur der Achtsamkeit gefördert werden.
Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich im Rahmen von Gruppenstunden, Erstkommunionvorbereitung, Kinderkatechese etc. ohne Übernachtungsangebote engagieren, reicht in der Regel eine dreistündige Schulung (Grundinformation) aus.
Wer jedoch Veranstaltungen mit Übernachtung plant bzw. diese begleiten möchte, benötigt eine umfangreichere Schulung von 6 Stunden.
Wenn Sie nicht sicher sind, welche Schulungsform für Sie die richtige ist, fragen Sie bei Ihrem Rechtsträger (z. B. Ihrer Pfarrei oder Ihrem Verband)  nach oder sprechen Sie uns an – wir helfen gerne weiter.

Weiterlesen...
 

5. Oktober 2019: Ökumenischer Besinnungstag zur Schöpfungsverantwortung

E-Mail Drucken PDF

Fällt leider aus !!!

„Der Mensch als Mitgeschöpf und nicht als Krone der Schöpfung“ - Verantwortung übernehmen angesichts der Krise unseres Planeten

Fällt aus !!Am Samstag, den 5. Oktober 2019 findet von 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr in Minden ein Ökumenischer Besiinnungstag zur Schöpfungsverantwortung statt.

Am Vormittag spricht Bischöfin i. R. Wartenberg-Potter zum Thema "Die Bibel neu lesen - in Verantwortung vor der Schöpfung“. Ihr Anliegen ist es, dass sich der Mensch als Mitgeschöpf und nicht als Beherrscher der Schöpfung verstehen lernt. Denn die schöpfungstheologische Bibelforschung zeigt heute, dass der Mensch von Gott beauftragt ist, seine Mitwelt zu bewahren und dem Leben zu dienen.

Im Nachmittagsbereich besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Arbeitsgruppen teilzunehmen, in denen konkrete Handlungsmöglichkeiten vorgestellt werden:

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 32